Susanne Börner

Susanne Börner forscht zu den Themen Nachhaltigkeit und Umweltgerechtigkeit in der städtischen Entwicklung. Zu diesem Thema hat sie bereits ein Forschungsprojekt zum Thema Wahrnehmung von umweltbedingten Gesundheitsrisiken in benachteiligten Stadtgebieten in Mexiko durchgeführt. Für ihre Doktorarbeit beschäftigt sie sich jetzt, basierend auf dem Capability-Ansatz, mit dem Thema Umweltgerechtigkeit in urbanen Räumen in Europa und Lateinamerika. Ihr Forschungsinteresse gilt hierbei insbesondere den Themen Vulnerabilität und Coping-Prozesse im Bezug auf Umweltstressoren.

FORSCHUNGSPROJEKT


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.